Kung-Fu mit 18 Methoden erlernen

Meister Sven Tetzlaff betreibt seit mehr als 25 Jahren die Kampfkunst Kung-Fu und hat alle angebotenen Altersstufen selbst durchlaufen. Über die Jahre hinweg strukturierte er sein Training neu und hat aus seinen Erfahrungen heraus 18 Methoden entwickelt um das Kung-Fu zu erlernen. Diese Art des Erlernens setzt neue Maßstäbe und wurde auf den Namen SHIBA JIAO GONGFU getauft. Ab Januar 2017 bieten wir dies in unserer Schule an. Erfahren Sie auf dieser Seite einen tieferen Einblick in diese abwechslungsreiche Kampfkunstart.

Im SHIBA JIAO GONGFU werden 18 verschiedene Waffenformen gelehrt. Eine davon zeigt uns Lucy, den Säbel (DAO).

Soester Kung-Fu-Schüler bestehen Schwarzgurt-Prüfung

Großes Ziel erreicht - Der Schwarzgurt Im Juli war es endlich soweit, die 1. Schwarzgurtprüfung der Kampfkunstschule Tetzlaff stand an. Darauf haben sich die ehemaligen Braungurte der Kampfkunstschule Tetzlaff jahrelang vorbereitet. Nach einem Schul- und Systemwechsel...

Deutscher Meister der DTO kommt aus Soest

Kampfkünstler Max Marvin Meyering wird Bruchtestmeister seiner Altersklasse Mit einem diesmal recht kleinen Team starten wir auch dieses Jahr in Richtung Duisburg um an den deutschen Meisterschaften der DTO teilzunehmen. Ca. 400 Kampfkünstler aus 31 Vereinen haben...

Summer Masters 2017 ein Erfolg

Summer Masters 2017 ein voller Erfolg Innerhalb der Sommerferien hat die Kampfkunstschule Tetzlaff zu den ersten Summer Masters 2017 in die eigenen Räumlichkeiten am Riga-Ring geladen. 21 Schüler nahmen an insgesamt 60 Kampfkunst-Entscheidungen teil. Dies war bereits...

Schulanfang, wir starten wieder durch

Schulanfang - Wir starten wieder durch! Schulanfang - Die Sommerferien sind vorbei, nun geht es wieder richtig los. Wir freuen uns Euch ab Morgen zum normalen Lehrplan begrüßen zu dürfen. Wir machen uns gemeinsam fit für neue Aufgaben. Damit der Schulanfang gut...

Erfolgreiche German Masters Open 2017 in Recklinghausen

Kampfsport-Team aus Soest räumt ab Schüler der Kampfkunstschule Tetzlaff sehr erfolgreich Am Wochenende machten sich die Soester Kampfsportler der Kampfkunstschule Tetzlaff auf den Weg nach Recklinghausen um an den German Masters Open 2017 teilzunehmen. Diese...

Bestes Team der DTO-Technik-Meisterschaft

Bereits zum zweiten Mal ging es dieses Jahr für die Schüler der Kampfkunstschule Tetzlaff nach Duisburg, dieses mal zur DTO-Technik-Meisterschaft 2017. Eingeladen hat der Verband der DTO, die in Duisburg beheimatet sind. In der Sporthalle der Gesamtschule Emschertal...

Bestes Team der Weltmeisterschaft

Kampfkunstschule Tetzlaff wird „Bestes Team der Weltmeisterschaft“ Am vergangenen Samstag (06.05.2017) nahm die Kampfkunstschule Tetzlaff an der Weltmeisterschaft des Weltkampfkunstbundes (World Martial Arts Federation) teil. Die Weltmeisterschaft des...

Vorbereitung zur Weltmeisterschaft

Anfang Mai findet die Weltmeisterschaft des Weltkampfkunstbundes bereits zum neunten Mal statt. Gespickt mit Kämpfern aus aller Welt zählt dieses Turnier zu den absoluten Highlights in Deutschland. Um sich darauf gut vorzubereiten, starteten einige Schüler der...

Schweißtreibend

Kung-Fu bedeutet „Etwas durch harte, geduldige Arbeit erreichen“ und das gelingt nur mit Arbeit an sich selbst. Ständiges Wiederholen, Auffrischen und Festigen bereits erlernter Techniken und die Bereitschaft neue Dinge zu erlernen… das ist SHIBA JIAO GONGFU. Einzigartig und nur in Soest!

Nachhaltig

Vor allem im Bereich des SHIBA JIAO GONGFUs geht es um die Nachhaltigkeit der Techniken. Wir fordern von jedem unserer Schülern eine ständige Weiterbildung. Kung-Fu ist eine Lebenseinstellung.

Werteorientiert

Kung-Fu bedeutet Disziplin in allen Lebenslagen und deshalb unterrichten wir im SHIBA JIAO GONGFU nach dem Tugenden der Kampfkunst, dem WU DE.  Im traditionellen China vorausgesetzt , bringen wir unseren Schülern die Kampfkunsttugenden näher und verhelfen diese zu verinnerlichen.

Energiegeladen

Chinesische Kampfkünste, darunter auch das Kung-Fu, haben einen festen Dreh- und Angelpunkt: Die Energie QI. Beim Kung-Fu Training geht es also auch immer um die richtige Atmung und die damit verbundene Energiegewinnung.

Kung-Fu nach 18 Methoden erlernen

SHIBA JIAO GONGFU

Meister Sven Tetzlaff unterrichtet das SHIBA JIAO GONGFU und bietet seinen Schüler 18 Methoden an Kung-Fu in der Kampfkunstschule Tetzlaff zu erlernen.
Kung-Fu nach Lernbereichen erlernen. Step by Step

Modernes Lernen nach Lernbereichen

Das Lernen nach Lernbereichen kommt aus dem traditionellen Karate und erfreut sich auch im Kung-Fu immer größerer Beliebtheit. Lassen Sie sich von diesem Trainingssystem überzeugen und

Die chinesische Kampfkunst Gongfu ist der Ursprung mehrerer asiatischer Kampfkunstarten und wurde vor etwa 1.500 Jahren von den Mönchen des Shaolin-Klosters entwickelt. Das traditionelle Training ist streng, diszipliniert und anspruchsvoll, weshalb von einem Kung-Fu Schüler Geduld, Ausdauer, Disziplin und ein starker Wille erwartet werden.

Das von Sven Tetzlaff entwickelte SHIBA JIAO GONGFU – Lernsystem zielt genau auf diese Aspekte ab. Es schult in 5 Stufen den Praktizierenden in den Bereichen Grundübungen, Anwendungen am Partner und Dehnübungen, Hilfsübungen und Waffenformen, Wettkampf und Bewegungsform. Abgerundet wird dies mit einer schlüssigen Theorie aus Grundbegriffen, Geschichte und sonstigem Hintergrundwissen zur chinesischen Kultur, Lebensweise und natürlich dem Kung-Fu.

Je nach Altersstufe trainieren die Kung-Fu Schüler praxisorientiert und lernen erst zu verstehen und dann anzuwenden. Es herrscht kein Prüfungsdruck, denn das SHIBA JIAO GONGFU ist darauf ausgelegt den Schüler nach gemeisterten Lernerfolg zu belohnen.

 

Trainingszeiten der Kung-Fu Kids • Gruppe 1 • 4-6 Jahre

Immer Montags und Freitags von 16:00 bis 17:00 Uhr
Probestunde jederzeit möglich

Trainingszeiten der Kung-Fu Kids • Gruppe 2 • 7-8 Jahre

Immer Montags und Freitags von 17:00 bis 18:00 Uhr
Probestunde jederzeit möglich

Trainingszeiten der Kung-Fu Kids • Gruppe 3 • 9-10 Jahre

Immer Montags und Freitags von 18:00 bis 19:00 Uhr
Probestunde jederzeit möglich

Trainingszeiten der Kung-Fu Teens • Gruppe 1 • 11-12 Jahre

Immer Dienstags und Donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr
Probestunde jederzeit möglich

 

Trainingszeiten der Kung-Fu Teens • Gruppe 2 • 13-15 Jahre

Immer Dienstags und Donnerstags von 17:00 bis 18:00 Uhr
Probestunde jederzeit möglich

Trainingszeiten der Kung-Fu Adults • Gruppe 1 • 16-29 Jahre

Immer Dienstags und Donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr
Probestunde jederzeit möglich

Trainingszeiten der Kung-Fu Adults • Gruppe 2 • ab 30 Jahre

Immer Dienstags und Donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr
Probestunde jederzeit möglich

Unsere Bausteine für deinen Vorteil

Erfahre und erlebe deine einzigartigen Vorteile des langfristigen Trainings bei uns in der Kampfkunstschule Tetzlaff in Soest.

Dein Plus an Gesundheit

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Wir legen viel Wert auf ein gutes Aufwärmprogramm und effektive Dehnübungen. Während der Bewegungsformen werden die Faszien mobilisiert, wodurch auf lange Sicht die Atmung, Haltung und die gesamte Körperstruktur profitieren.

Familiäres Umfeld

Unsere Gruppengröße liegt zwischen 10 und 20 Personen, dadurch können wir individuell auf dich eingehen. Die Gruppenübungen in familiären Umfeld motiviert zusätzlich.

Definierte Lerninhalte

Um die Qualität der Kampfkunst-Ausbildung hoch zu halten bieten wir dir einen strukturierten Lerninhalt. Zu lernende Inhalte sind für jeden Schüler-, Trainer- und Meistergrad fest definiert, so dass jeder Schüler von sich auch nach Jahren sagen kann: Das habe ich auch gelernt!

Individuelle Betreuung

Bei uns gibt es weder Gruppenzwang noch Prüfungszwang. Jeder trainiert auf seinem aktuellen Niveau und verbessert sich durch seine Kontinuität. Die Anweisungen des Meisters und seines Trainerteams helfen dir bei der Ausübung.

Erlebe ein System das funktioniert

Kung-Fu Grundübungen

In diesem Bereich werden dem Schüler zu Beginn einer neuen Lernstufe die benötigten Grundübungen des jeweiligen Schülergrads verinnerlicht. Dazu gehören die Grundstellungen, Schläge, Tritte und Verteidigungstechniken. Ebenfalls unterrichtet werden hier Fallschule (richtiges Fallen / Abfangen) und Akrobatikelemente.

Anwendungen am / mit dem Partner

Die erlernten Grundübungen werden nun mit beziehungsweise am Partner geübt, gefestigt und verinnerlicht. Es lehrt dem Schüler den sogenannten Ein-Schritt-Kampf und die Selbstverteidigung mit leeren Händen. Abgerundet wird der Lernbereich mit den speziellen Dehnübungen die den Schüler während seiner Ausbildung begleiten und flexibler machen. Dehnübungen minimieren das Verletzungsrisiko immens.

Waffenformen

Eine absolute Besonderheit des SHIBA JIAO GONGFUs ist die hohe Anzahl an Waffenformen. Das bietet dir sonst keiner! Insgesamt werden 18 unterschiedliche Waffen über die Jahre und Lerngrade geschult. Zusammen mit den sogenannten Hilfsübungen, die die Abhärtung, Atemtechnik und den sogenannten Bruchtest beinhalten, beginnt der Schüler nun zusammen mit den bereits geschulten Themen der ersten Lernbereiche sein Kung-Fu zu festigen und sich auf den Kampf und die Königsdisziplin, die Bewegungsform vorzubereiten.

Zweikampf – Freikampf – Wettkampf

Der vierte Lernbereich ist voller Action! Lerne die vorangegangenen Dinge sinnvoll im Zweikampf einzusetzen. Mit Hilfe der neuen Kombinationen von Arm- und Beintechniken, dem Wettkampftraining und der Kampftaktik-Schulung lernst du dich mit traditionellen sowie modernen Techniken zu verteidigen. Außerdem bereitet der Lernbereich 4 dich auf die Meisterschaften vor, wenn du an diesem teilnehmen möchtest.

Kung-Fu Bewegungsformen

Zum Abschluss einer Graduierung beschäftigst du dich mit den Kung-Fu Bewegungsformen. Das SHIBA JIAO GONGFU von Meister Sven Tetzlaff beschäftigt sich mit dem Kung-Fu Bewegungsformen der nördlichen sowie südlichen Schule. Im Laufe der Ausbildung werden sogenannte Tierbewegungsformen, Langfaustformen und auch die Betrunkene Faust geschult. Freut euch auf ein Bewegungsform-Portfolio dass seines gleichen sucht. Nach Abschluss der Bewegungsform wartet auf dich der nächste Schülergrad.

Weitere Informationen zu unserem einzigartigen SHIBA JIAO GONGFU – Lernsystem für Jung und Alt erfahren Sie auf unserer Sonderseite PRÜFUNGSSYSTEM im Bereich Training.

Probetraining buchen

Genug gelesen?! Du möchtest die faszinierenden, chinesischen Kampfkünste nun endlich erlernen?! Lerne unser Team kennen. Buche noch heute deine kostenlose Probestunde. Reserviere dir deinen Start in die Kampfkunstschule Tetzlaff. Auch eine zweite Probestunde ist nach Absprache möglich. Starte dein Training jetzt und...

Bewertungen

Bewertungen und Meinungen von Schülern, Freunden und Weggefährten, die Meister Sven Tetzlaff in mittlerweile über 25 Jahren Kampfkunst begegneten oder unter Ihm trainierten:

 

  • Nils Linnemannstöns Avatar

    2006 begann meine Kampfkunstkarriere unter Meister Sven Tetzlaff. Auch damals schon wurden Disziplin, Fitness und der richtige Umgang miteinander ganz groß geschrieben. Auch heute kann man nur sagen, dass es keinen besseren Ort gibt, um sich selbst zu fördern. Das Training ist auf höchstem Niveau und gibt jedem Schüler die Chance auf schnelle, effektive Leistungssteigerung! Für mich gibt es nur diesen Ort, um sowohl Körper als auch Geist, durch chinesische Kampfkunst, zu schulen.

    Nils Linnemannstöns 01 Feb 2018
  • Kidfit Avatar

    Sehr gutes training! Man wird respektvoll behandelt sowie motiviert! Man lernt viel und gut. Außerdem bleibt man fit!

    Kidfit 04 Nov 2017
  • Lance Gregorchuk Avatar

    Super Training

    Lance Gregorchuk 17 Mai 2017
  • Mrs Dna Fna 100 Avatar

    Einfach nur toll, kann ich nur empfehlen!

    Mrs Dna Fna 100 03 Mai 2018
  • Christian Kirse Avatar

    Sven Tetzlaff war schon früher ein super Trainer und Kollege. Ich bin sehr froh, dass er sich nun diesen Schritt getraut hat und freue mich gelegentlich, wenn sich Zeit findet, bei ihm trainieren zu dürfen!! 🙂

    Christian Kirse 10 Okt 2016
  • Jörg Friße Avatar

    Meister Sven Tetzlaff ist mit soviel Herzblut Kampfkunstsportler, daß es nun endlich soweit ist und er seine eigene Schule eröffnet. Die neue Schule ist in einer Gemeinschaftsarbeit aller Schüler und teilweise der Eltern entstanden, was beweist, daß es sich um eine große Kung Fu Familie handelt. Jeder fühlt sich wohl. Für den Start und die weitere Zukunft der Schule wünsche ich ein gutes Gelingen.

    Jörg Friße 03 Jan 2017
  • Martin Pilk Avatar

    Dies ist eine richtig gute Kampfkunst Schule, gelehrt wird Kung-Fu, Sanda / San-Shou (Chinesische Kick Boxen) und Tai Chi / Qi-Gong. Die einzelnen Gruppen werden separat unterrichtet und Kung-Fu ist noch einmal in Altersklassen unterteilt, was den Vorteil hat das die Gruppen überschaubarer sind und auf einzelne Schüler eingegangen wird. Das Training ist sehr gut durch strukturiert so dass jedem Schüler der gleiche Inhalt vermittelt wird. Schüler unterstützen Schüler, soll hei... ßen das Schüler die bereits fortgeschrittener sind andere Schüler die nicht soweit sind mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zu beachten ist hier das nicht nur die reine Kampfkunst gelehrt wir sondern auch die damit verbundenen Tugenden der Chinesischen Kampfkünste. Ich mag den Umgang mit einander der dort vorherrscht, der hat was Familiäres. Niemand ist alleine, niemand wird ausgestoßen oder ausgegrenzt. Mir wurde gezeigt das es niemals zu spät ist mit Kung-Fu anzufangen es sei denn man tut es nie ….

    Martin Pilk 31 Aug 2017
  • Andreas Licht Avatar

    Trainiere seid Oktober hier und bin total begeistert egal wie alt es macht einfach Spaß. Eine super familiäre Atmosphäre tolle Leute und ein super Training. Ich kann nur jedem empfehlen es mal selbst zu versuchen.

    Andreas Licht 28 Feb 2018
  • Hendrik Bücker Avatar

    Kampfsport ist Vertrauenssache, wenn es darum geht, seine Kinder zum Sport zu führen, sich selbst zu schulen, oder die körperlichen Fähigkeiten mit kompetenter Hilfe voranzubringen. Ich hab jahrelang unter und mit Sven Tetzlaff trainiert. Jemand mit so viel Erfahrung und Energie im Kampfsport ist mit seinem Maß an Bodenständigkeit schwer zu finden. Sein Ziel, eine eigene Schule zu gründen unterstütze ich also gerne! Denn ihm trau ich es auch zu, ohne mit der Wimper zu zucken!

    Hendrik Bücker 10 Okt 2016
  • Dirk Walter Avatar

    Sven Tetzlaff ist genau der richtige, wenn es darum geht die Werte die hinter Kung-Fu stehen zu vermitteln. Er ist mit so viel Leidenschaft und Engagement dabei, dass es nur gelingen kann. Ich wünsche Sven für seine Kampfkunstschule das Allerbeste und den Schülern viel Erfolg auf Ihrem Weg.

    Dirk Walter 03 Mrz 2017
  • Nils Linnemannstöns Avatar

    2006 begann meine Kampfkunstkarriere unter Meister Sven Tetzlaff. Auch damals schon wurden Disziplin, Fitness und der richtige Umgang miteinander ganz groß geschrieben. Auch heute kann man nur sagen, dass es keinen besseren Ort gibt, um sich selbst zu fördern. Das Training ist auf höchstem Niveau und gibt jedem Schüler die Chance auf schnelle, effektive Leistungssteigerung!

    Für mich gibt es nur diesen Ort, um sowohl Körper als auch Geist, durch chinesische Kampfkunst, zu schulen.

    Nils Linnemannstöns 01 Feb 2018
  • Torsten Dickel Avatar

    Prima gepflegte Kampfkunstschule mit tollen Parkmöglichkeiten und nettem Trainer���

    Torsten Dickel 22 Apr 2018
  • Mirko Raschke Avatar

    Tolle Atmosphöre und super Training für jung und alt....

    Mirko Raschke 01 Jun 2017
  • Sandra Schwarz Avatar

    Eine super Kampfkunstschule. Zum stressigen Alltag ein guter Ausgleich für die Kleinen und Großen. Das Gesamtpaket ist einfach perfekt und wir fühlen uns dort sehr wohl.

    Sandra Schwarz 01 Feb 2018
  • Lucy Drowned Avatar

    Sehr schöne Halle und nette Trainer!! Kindertraining sehr kindgerecht und trotzdem streng. Alle sind nett und immer hilfsbereit. Zudem nicht Teuer. Außerdem lernt man auch Historische Hintergründe des Kampfsportes! Sehr Empfehlenswert!!

    Lucy Drowned 29 Mai 2017

Fragen zu Kampfsport in Soest? Wir antworten Dir gerne

6 + 15 =