Chinesisches Kickboxen in Soest

Lerne San-Shou

Meister Sven Tetzlaff betreibt seit mehr als 25 Jahren die Kampfkunst Kung-Fu und hat alle angebotenen Altersstufen selbst durchlaufen. Über die Jahre hinweg strukturierte er sein Training neu. Dazu gehört natürlich auch der Zweikampf, bei uns sportlicher Freikampf genannt. Im Kung-Fu gibt es zwei Varianten des Kampfes, das traditionelle System mit Tierangriffs- und Verteidigungstechniken, wie es im SHIBA JIAO GONGFU unterrichtet wird und das moderne System des sogenannten chinesischen Kickboxens, dem San-Shou. Auf Meisterschaften, dem sportlichen Wettkampf, wird von Sanda gesprochen. San-Shou bezeichnet das Training rund um den sportlichen Wettkampf Sanda. Erfahren Sie auf dieser Seite einen tieferen Einblick in diese abwechslungsreiche Kampfkunstart.

Im SAN-SHOU / SANDA werden auch Ellbogentechniken trainiert. Joachim präsentiert uns diese hier.

&

Schweißtreibend

San-Shou / Sanda hat seine Wurzeln im chinesischen Kung-Fu und eine moderne Interpretation des Kung-Fu Wettkampfs. Das Verinnerlichen und Festigen der Ellbogen, Knie, Faust, Tritt und Wurftechniken ist schweisstreibend, anstrengend und fordernd. Genau wie es sein soll, damit man sich vor, während und nach dem Training gut fühlt!

Körperbetont

Tritte, Schläge, Würfe, Beinarbeit – Diese Themen rund um den Zweikampf machen nur mit Partnerübungen Sinn. Wir unterrichten das chinesische Kickboxen mit einem einzigartigen Lernsystem, um die erlernten Angriff-, Verteidigungs- und Blocktechniken am Partner körperbetont anwenden zu können.

Modern

Das traditionelle Kung-Fu wird durch das Trainingssystem des modern gehaltenen San-Shou / Sanda – Systems optimal kombiniert. Wem die traditionellen Formen des Kung-Fu nicht so liegen, ist bei diesem modernen Kampfkunstsystem bestens aufgehoben. Den San-Shou / Sanda orientiert sich auf den Zweikampf.

SAN-SHOU / SANDA

Meister Sven Tetzlaff unterrichtet das SAN-SHOU / SANDA und bietet seinen Schüler einen schweißtreibenden Ausgleich zum Alltag. Erlebe das chinesische Kickboxen in der Kampfkunstschule Tetzlaff

San-Shou (wortwörtlich übersetzt mit „Freie Hand“) ist ein moderner chinesischer Zweikampf, der aus dem traditionellen Kung-Fu stammt. Die Kampfkunst San-Shou beinhaltet viele Aspekte traditioneller, chinesischer Verteidigungs- und Kampfkunstelemente. Der sportliche Wettkampf des San-Shou wird auch Sanda (wortwörtlich übersetzt mit „Freier Kampf“) genannt.

SAN-SHOU – Das chinesische Kickboxen

SAN-SHOU-Kämpfer dürfen durch ihr großes Grundwissen an Kampftechniken an sportlichen Freikämpfen des Kung-Fu, des Boxens, des Kickboxens, des Muay-Thai, des K1 oder auch des Kick-Thai Boxens teilnehmen. Im sportlichen Aspekt dieser Kampfkunst wird die Kampfkunstschule Tetzlaff ein Fight-Team aufbauen, dass regelmäßig zu Wettkämpfen fährt und sich mit den besten Fightern misst.

Fitness & Wettkampf stehen hier im Vordergrund.

Im Vordergrund des Trainings steht die Verbesserung der kämpferischen Fähigkeiten und Kenntnisse, die für den realistischen Zweikampf notwendig sind. Ergänzt wird das schweißtreibende Training des San-Shou durch Fitnessübungen wie aus dem Crossfit und dem Training mit dem eigenen Körpergewicht bekannt.

Unsere Bausteine für deinen Vorteil

Erfahre und erlebe deine einzigartigen Vorteile des langfristigen Trainings bei uns in der Kampfkunstschule Tetzlaff in Soest.

Dein Plus an Gesundheit

Gesundheit ist unser höchstes Gut. Wir legen viel Wert auf ein gutes Aufwärmprogramm und effektive Dehnübungen. Während der Bewegungsformen werden die Faszien mobilisiert, wodurch auf lange Sicht die Atmung, Haltung und die gesamte Körperstruktur profitieren.

Familiäres Umfeld

Unsere Gruppengröße liegt zwischen 10 und 20 Personen, dadurch können wir individuell auf dich eingehen. Die Gruppenübungen in familiären Umfeld motiviert zusätzlich.

Definierte Lerninhalte

Um die Qualität der Kampfkunst-Ausbildung hoch zu halten bieten wir dir einen strukturierten Lerninhalt. Zu lernende Inhalte sind für jeden Schüler-, Trainer- und Meistergrad fest definiert, so dass jeder Schüler von sich auch nach Jahren sagen kann: Das habe ich auch gelernt!

Individuelle Betreuung

Bei uns gibt es weder Gruppenzwang noch Prüfungszwang. Jeder trainiert auf seinem aktuellen Niveau und verbessert sich durch seine Kontinuität. Die Anweisungen des Meisters und seines Trainerteams helfen dir bei der Ausübung.

Erlebe ein System das funktioniert

San-Shou / Sanda Grundübungen

In diesem Bereich werden dem Schüler zu Beginn einer neuen Lernstufe die benötigten Grundübungen des jeweiligen Schülergrads verinnerlicht. Dazu gehören die Grundschritte, Schläge und Tritte. Ebenfalls unterrichtet wird hier die Fallschule (richtiges Fallen / Abfangen).

Ducken, Verteidigen und Dehnen

Die erlernten Grundübungen werden nun mit beziehungsweise am Partner geübt, gefestigt und verinnerlicht. Es lehrt den Schüler das richtige Abducken, Verteidigen und Nutzen von richtiger Beinarbeit. Abgerundet wird der Lernbereich mit den speziellen Dehnübungen die den Schüler während seiner Ausbildung begleiten und flexibler machen. Dehnübungen minimieren das Verletzungsrisiko immens.

Würfe, Abhärtung & Bruchtest

Eine absolute Besonderheit des chinesischen Kickboxen sind die sogenannten Takedowns, die Würfe des Gegners. Im Ausbildungsbereich 3 erlernt der Schüler diese und lernt sich abzuhärten. In Verbindung mit weiteren Partner- und Padarbeit arbeiten wir auf den Bruchtest mit Armen und Beinen hin.

Zweikampf – Freikampf – Wettkampf

Der vierte Lernbereich ist voller Action! Lerne die vorangegangenen Dinge sinnvoll im Zweikampf einzusetzen. Mit Hilfe der neuen Kombinationen von Arm- und Beintechniken, dem Wettkampftraining und der Kampftaktik-Schulung lernst du dich mit traditionellen sowie modernen Techniken zu verteidigen. Außerdem bereitet der Lernbereich 4 dich auf die Meisterschaften vor, wenn du an diesem teilnehmen möchtest.

Arbeiten mit dem eigenen Körpergewicht

Zum Abschluss einer Graduierung beschäftigst du dich mit den sportlichen Wettkampf. Kontrollierter Unterricht bringt dich im Bereich des Wettkampfs weiter. Das SAN-SHOU / SANDA – System von Meister Sven Tetzlaff beschäftigt sich außerdem mit Ganzkörper-Workout-Übungen wie aus dem Crossfit und Freeletics bekannt. Freut euch auf ein Fitness-Portfolio dass innerhalb einer Kampfkunstschule seines Gleichen sucht. Nach Abschluss dieses Lernbereichs wartet auf dich der nächste Schülergrad.

Weitere Informationen zu unserem einzigartigen SAN-SHOU / SANDA – Lernsystem für Jung und Alt erfahren Sie auf unserer Sonderseite PRÜFUNGSSYSTEM im Bereich Training.

Probetraining buchen

Genug gelesen?! Du möchtest die faszinierenden, chinesischen Kampfkünste nun endlich erlernen?! Lerne unser Team kennen. Buche noch heute deine kostenlose Probestunde. Reserviere dir deinen Start in die Kampfkunstschule Tetzlaff. Auch eine zweite Probestunde ist nach Absprache möglich. Starte dein Training jetzt und...

Bewertungen

Bewertungen und Meinungen von Schülern, Freunden und Weggefährten, die Meister Sven Tetzlaff in mittlerweile über 25 Jahren Kampfkunst begegneten oder unter Ihm trainierten:

 

  • Mrs Dna Fna 100 Avatar

    Einfach nur toll, kann ich nur empfehlen!

    Mrs Dna Fna 100 03 Mai 2018
    Mirko Raschke Avatar

    Tolle Atmosphöre und super Training für jung und alt....

    Mirko Raschke 01 Jun 2017
    Lance Gregorchuk Avatar

    Super Training

    Lance Gregorchuk 17 Mai 2017
  • Lucy Drowned Avatar

    Sehr schöne Halle und nette Trainer!! Kindertraining sehr kindgerecht und trotzdem streng. Alle sind nett und immer hilfsbereit. Zudem nicht... read more

    Lucy Drowned 29 Mai 2017
    Sandra Schwarz Avatar

    Eine super Kampfkunstschule. Zum stressigen Alltag ein guter Ausgleich für die Kleinen und Großen. Das Gesamtpaket ist einfach perfekt und... read more

    Sandra Schwarz 01 Feb 2018
    Kidfit Avatar

    Sehr gutes training! Man wird respektvoll behandelt sowie motiviert! Man lernt viel und gut. Außerdem bleibt man fit!

    Kidfit 04 Nov 2017
  • Dirk Walter Avatar

    Sven Tetzlaff ist genau der richtige, wenn es darum geht die Werte die hinter Kung-Fu stehen zu vermitteln. Er ist... read more

    Dirk Walter 03 Mrz 2017
    Nils Linnemannstöns Avatar

    2006 begann meine Kampfkunstkarriere unter Meister Sven Tetzlaff. Auch damals schon wurden Disziplin, Fitness und der richtige Umgang miteinander ganz... read more

    Nils Linnemannstöns 01 Feb 2018
    Nils Linnemannstöns Avatar

    2006 begann meine Kampfkunstkarriere unter Meister Sven Tetzlaff. Auch damals schon wurden Disziplin, Fitness und der richtige Umgang miteinander ganz... read more

    Nils Linnemannstöns 01 Feb 2018
  • Torsten Dickel Avatar

    Prima gepflegte Kampfkunstschule mit tollen Parkmöglichkeiten und nettem Trainer���

    Torsten Dickel 22 Apr 2018
    Hendrik Bücker Avatar

    Kampfsport ist Vertrauenssache, wenn es darum geht, seine Kinder zum Sport zu führen, sich selbst zu schulen, oder die körperlichen... read more

    Hendrik Bücker 10 Okt 2016
    Christian Kirse Avatar

    Sven Tetzlaff war schon früher ein super Trainer und Kollege. Ich bin sehr froh, dass er sich nun diesen Schritt... read more

    Christian Kirse 10 Okt 2016
  • Jörg Friße Avatar

    Meister Sven Tetzlaff ist mit soviel Herzblut Kampfkunstsportler, daß es nun endlich soweit ist und er seine eigene Schule eröffnet.... read more

    Jörg Friße 03 Jan 2017
    Andreas Licht Avatar

    Trainiere seid Oktober hier und bin total begeistert egal wie alt es macht einfach Spaß. Eine super familiäre Atmosphäre tolle... read more

    Andreas Licht 28 Feb 2018
    Martin Pilk Avatar

    Dies ist eine richtig gute Kampfkunst Schule, gelehrt wird Kung-Fu, Sanda / San-Shou (Chinesische Kick Boxen) und Tai Chi /... read more

    Martin Pilk 31 Aug 2017

Fragen zu Kampfsport in Soest? Wir antworten Dir gerne

5 + 14 =